Veröffentlicht am

Wuerzburg Web Week: Vizthink Meetup

Coworking: Tolle Atmosphäre
Coworking: Tolle Atmosphäre

Gerade erst haben wir in Nürnberg Innovation visualisiert. Jetzt trugen wir die Begeisterung nach Würzburg. Im Rahmen der 1. Wuerzburg Web Week waren wir mit unserem Meetup zu Gast im Coworking Würzburg. Herzlichen Dank nochmal für die Gastfreundschaft!

14 Interessierte fanden den Weg in die Veitshöchheimer Straße: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis, Softwareentwickler, Design Thinker, Coaches. Und obwohl wir das gleiche Programm hatten wie in Nürnberg, war alles ganz anders. Und genauso gut.

Herbert konnte leider nicht dabei sein, also leitete Susanne durch unsere Aufwärmübung. Manchen fiel es am Anfang schwer loszulassen, „den Stift denken“ zu lassen und arbeiteten gegenständlich. Aber spätestens als sie zusammen auf einem Blatt agierten, war auch das passé. Spannend. Diesmal grenzte sich niemand auf seinem Blatt ab. Alle Teams breiteten sich gemeinsam über das ganze Blatt aus.

Wuerzburg Web Week: Vizthink Meetup weiterlesen

Veröffentlicht am

Vizthink Franken Meetup #12: Innovation

Vizthink Meetup #12
Vizthink Meetup #12

Unser nächstes Meetup findet im Rahmen der 1. Wuerzburg Web Week statt: Wie visualisiere ich Innovation? Wie können Visualisierungen helfen, das „Neue“ in die Welt zu bringen? In unserem nächsten kurzweiligen Vizthink Franken Meetup testen wir verschiedene Methoden rund um das Thema Innovation. Keine Angst vor Papier und Stiften: Es gibt zu Beginn eine Kurzeinführung zu Visualisierungstechniken.

Eigene Methoden dürfen selbstverständlich sehr gerne mitgebracht werden. Wir zum ersten Mal im Coworking Würzburg zu Gast.

Vizthink Franken Meetup #12: Innovation weiterlesen

Veröffentlicht am

Inspiration Walk durch Würzburg

Anja präsentiert „Niemann“
Anja präsentiert „Niemann“

Vizthink Meetup #9: Inspiration Walk durch Würzburg

Es ist der 17. Oktober 2017. Der Herbst hat in Würzburg bereits Einzug gehalten. Bei unserem Treffen um 19:00 Uhr ist es schon dunkel. Dennoch wollen wir uns zu einem Inspiration Walk durch Würzburg aufmachen.

Diesmal gibt uns Anja Gstoettner den Impuls zum Meetup. Sie stellt uns im Café Cairo in einer kurzen PowerPoint-Präsentation einige Arbeiten von Christoph Niemann vor. Danach machen wir uns gleich auf den Weg. Die erste Station ist die Alte Mainbrücke. Allerdings nicht, um den berühmten Brücken-Schoppen zu genießen, sondern um sich von der Atmosphäre dort anstecken zu lassen.

Inspiration Walk durch Würzburg weiterlesen

Veröffentlicht am

Visuelles Denken, kreatives Denken

Visuelles Denken: Herbert Just
Visuelles Denken: Herbert Just

Ein Monat geht dem Ende entgegen. Eigentlich hatte ich einiges für Blogbeiträge in der Pipeline. Aber Arbeit, Studium und anderes – nämlich die Themen für die Blogbeiträge – haben mich mit Beschlag belegt.

Juli – Visuelles Denken

Es war ein ereignisreicher, ein spannender Monat Juli. Statt einzelner Blogbeiträge gibt es jetzt einen gesammelten Beitrag. Na ja, irgendwie ist das ja auch ganz passend, da sich all diese Aktivitäten um ein einziges Thema drehen: Visuelles Denken.

Visuelles Denken, kreatives Denken weiterlesen

Veröffentlicht am

Künstler auf Reisen

Central Park

Gestern, Mittwoch, 26. November, öffnete im Weiterbildungszentrum der IHK Würzburg – Schweinfurt die Ausstellung „Künstler auf Reisen“ mit einer Vernissage.

Eröffnungsrede
Eröffnungsrede

Fünf mainfränkische Künstler stellen ihre Werke aus, deren thematische Klammer „Künstler auf Reisen“ ist: D’oro-thea Emma Göbel (Schweinfurt), Nikolai Lagoida (Ochsenfurt), Elvira Lantenhammer (Schloss Homburg), Andi Schmitt (Randersacker) und Burkhard Schürmann (Hettstadt).

Für mich eine recht schöne Ausstellung mit völlig unterschiedlichen Werken von (sur)realistisch bis abstrakt-konkret, ausdrucksstark-emotional bis nüchtern-sachlich.

Künstler auf Reisen weiterlesen

Veröffentlicht am

Kursfindungstage bei den Wirtschaftsfachwirten

Kursfindungstage Wirtschaftsfachwirte

Die zwei Kursfindungstage beim aktuellen Wirtschaftsfachwirt-Lehrgang sind zu Ende. Es waren wieder zwei sehr intensive Tage für Tom, Dirk und mich. Und ich denke, auch für die Teilnehmer.

Leider darf ich hier keine der Fotos veröffentlichen. Aber wenigstens die Sketchnote, die während der Veranstaltung entstanden ist, lässt ein bisschen was von der Stimmung erahnen.

Sketchnote Kursfindungstage
Sketchnote Kursfindungstage

Die klassischen Kennenlern- und Team-Übungen waren lediglich der sanfte Einstieg, auch wenn gerade das gegenseitigen Kennenlernen den Teilnehmern wichtig war. Was wird da draußen von der Wirtschaft von einem Wirtschaftsfachwirt erwartet? Warum sollte sich ein Personaler ausgerechnet für mich entscheiden? Waren die ersten Fragen, mit denen wir die Teilnehmer konfrontierten.

Kursfindungstage bei den Wirtschaftsfachwirten weiterlesen